Kategorie: Worte des Tages

My Müsli

Es soll ja unheilbare Nerds geben, die sich ihr Müsli per Internet zusammenstellen. Eine nette Idee eigentlich. Schließlich kann man so immer mal wieder andere Zutaten genießen,  muss aber nicht gleich ganze Packungen der...

Read More

Lightroom 2.0 ist da

Ich hatte es schon geahnt, da ich in den letzten Tagen öfters Lightroom 2.0 in Online-Shops gesehen habe – sogar mit dem Vermerk „lieferbar“. Jetzt ist es draußen. Ich habe die Beta-Version nicht getestet, da...

Read More

Gewissenskonflikt durch Google

Heute kam jemand auf den Schauplatz, der bei Google „wieviel Schlafmittel zum sterben“ eingegeben hatte. Au wei. Was macht man da? Ruft man die Polizei an, damit die über die IP eine Adresse ausfindig machen, dort an...

Read More

Bin dann mal weg …

Mache mich auf in die Berge, werd ein wenig dort rumkraxeln, die Sonne genießen, Handschuh und Mütze tragen üben und Blasen bepflastern. Vielleicht springen auch ein paar Fotos dabei raus! Wir sehen, hören, lesen oder...

Read More
Loading

Sprache wählen:

Schauplatz auf Facebook

3 weeks ago

Claudia Brusdeylins

My heart aches, and a drowsy numbness pains
My sense, as though of hemlock I had drunk,
Or emptied some dull opiate to the drains
One minute past, and Lethe-wards had sunk:
...
That I might drink, and leave the world unseen,
And with thee fade away into the forest dim ...
(Courtesy of John Keats)
#poetry #Keats #sleep #death #opiate #slumber #fotokunst
...

View on Facebook

Training

Running Log powered by RunningAHEAD