Found my local at last

Jan 29

(Verzeihung Ihr lieben Schwaben und anderen Besucher, heute muss es auf Englisch sein!) God I can’t tell you how happy I am that I found my home in Ludwigsburg. How come, all of a sudden? Well, just before Christmas, the Towers Irish Pub opened its doors in a corner of the market square. J. and I discovered it about a fortnight ago. We spent our first visit in...

Mehr

Buchkunst und Fachwerk: Würdevolles Alter

Sep 19

Was Bücher und Fachwerk gemeinsam haben, lehrte uns am Wochenende der 19. Alt-Hohenecker Büchermarkt im Ludwigsburger Stadtteil Hoheneck. Das jährliche Ereignis ist ein Treffpunkt aller Buchliebhaber und Bücher-Loswerden-Woller, Sammler und Antiquare. Zwischen hübschen alten Häusern, um die Kirche herum und in den Gassen bieten zahlreiche Menschen ihre Bücher an,...

Mehr

Techno-Gewichte und Mond-Espresso

Sep 13

Wieder mal gekiesert, nach zwei Monaten Faulheit. Die Gewichte vom letzten Mal, Mitte Juli, sind plötzlich so schwer, hab ich mich etwa bei meiner Liste verschrieben? Merkwürdig. Mit etwas Abstand finde ich diese technophile spartanische Gewichtheberei ebenfalls merkwürdig, aber da meine alten Knochen, respektive Muskeln, dringend der Stärkung bedürfen, unterwerfe...

Mehr

WM IV: Patriotismus-Debatte geht weiter, Bahncard auch

Jul 03

Die WM ist jetzt definitiv nicht mehr „nur“ gefühlt, sondern real über uns hereingebrochen, daher die Änderung im Titel. Weiteres heute aus Zeitgründen im Telegrammstil: Deutschland ist im Halbfinale, juhu! Morgen gibts den Klassiker, leider u.U. ohne Frings, der doch am Freitag so schön gespielt hat. Das Spiel am Freitag war so aufregend, dass ich mich...

Mehr

Gefühlte WM III: Begeisterung oder Nationalismus?

Jun 17

Jetzt läuft die WM ja schon einige Zeit, und ich muss gestehen, dass ich mich von der allgemeinen Begeisterung angesteckt fühle. Mein Verstand meldet sich allerdings gleich zu Wort und wendet ein: Menschen begeistern sich für sinnfreie Aktivitäten besonders, wenn ihr Alltag gerade besonders unschön ist oder sie frustriert sind. Wer sich für die WM begeistert, kann...

Mehr