Blütenrausch I

Apr 11

Die Küchenschelle (auch als „Gewöhnliche Kuhschelle“ bekannt) auf unserer Terrasse ist zur Zeit in absoluter Osterstimmung. Da wir wissen, dass unsere Terrasse ein ziemlich blütenfeindliches Territorium ist (dunkel und feucht), freut uns das besonders. Gestern konnte ich nicht anders – ich musste das Makro rauskramen und im Dämmerlicht ein paar...

Mehr

Magnolienblüte in der Wilhelma

Mrz 21

##NOLIGHTBOX## Jetzt wo es wieder so richtig schön kalt geworden ist, kann ich selbst kaum glauben, was ich am vergangenen Freitag im Maurischen Garten der Wilhelma fotografiert habe: Magnolien in allen Stadien der Blüte, vom völlig ummantelten pelzigen Knospenwurm über den gerade aufbrechenden Blütenmantel bis hin zur voll entfalteten Blüte – und all das oft auch...

Mehr

Frühlingserwachen

Mrz 06

Heute so grau, verregnet und kalt? Kaum zu glauben, dass wir gestern beim Spaziergang im Stromberg zwischen Illingen und Vaihingen/Enz mitten im Weinberg auf einem kleinen Wiesenstück unter einem Kirschbaum lagen: Bei dem Kirschbaum zeigten sich schon rote Spitzen an den Blütenknospen, und ein Marienkäfer labte sich bereits an den ersten Blattläusen: Eine Spinne...

Mehr

Geheimnisvolle Vorbereitungen

Jan 31

Pssst, heute erscheint nichts … alles ist ruhig, all is quiet around, der Frühling regt sich schon, traut sich aber noch nicht, und auch das große bevorstehende Ereignis wagt noch nicht, seine Finger nach euch auszustrecken. Aber nach mir! Darum schweige ich heute, hier, an dieser Stelle. Schweige so wortreich wie nie zuvor. Verschweige die Bel-étage, den...

Mehr

Jahreszeiten

Nov 03

Am schönsten sind die Jahreszeiten, wenn sie gerade anfangen: der erste warme Tag nach einem langen Winter, wo die Luft anders riecht, die Sonne plötzlich wärmt, die Vögel sich gegenseitig zu überbieten versuchen … der erste heiße Tag, an dem die Füße sich der lästigen Schuhe entledigen, die Kleidung minimalistisch wird und kalte Getränke attraktiv werden...

Mehr