Ausstellungstipp: Female Trouble in München

Jul 30

Lust an der Selbstinszenierung, Maskeraden, Fragen nach geschlechtlicher Identität und Repräsentation des Weiblichen in der Kunst – um diese Themen kreist eine Ausstellung, die zur Zeit in der Pinakothek der Moderne zu sehen ist: Female Trouble: Die Kamera als Spiegel und Bühne weiblicher Selbstinszenierungen Früher konnte ich Selbstinszenierungen nichts abgewinnen....

Mehr

Sommerakademie gestalterische Fotografie: Noch Plätze frei

Jun 02

Welcher Hobbyfotograf hat sich nicht schon einmal gewünscht, sich zwei Wochen lang konzentriert mit Fotografie beschäftigen zu können – und mit nichts anderem? Ohne Ablenkung durch Alltag oder Familie ein eigenes Thema entwickeln und es konsequent verfolgen? In der Auseinandersetzung mit anderen und unter Anleitung einer erfahrenen Fotografien? In der tiefsten...

Mehr

Serie zur Straßenfotografie auf dem Sonic Blog

Mai 28

Serie zur Straßenfotografie auf dem Sonic Blog

Peter Feldhaus vom Sonic Blog hat es dankenswerterweise auf sich genommen, eine Serie zur Straßenfotografie zu veröffentlichen. Die ersten beiden Teile sind bereits online: Straßenfotografie heute und Straßenfotografie-Gemeinschaften. Da ich mich zur Zeit auch allmählich an dieses Genre herantaste … … ganz heimlich von hinten eben … … freut...

Mehr

Ausstellungstipp: Cartier-Bressons Paris-Fotos in Fellbach

Mai 25

Ausstellungstipp: Cartier-Bressons Paris-Fotos in Fellbach

Im Fellbacher Rathaus wird am kommenden Donnerstag um 19.00 Uhr die Ausstellung „Henri Cartier-Bresson: Fotografien à propos de Paris“ eröffnet. HCB wäre am 22. August 100 Jahre alt geworden. In der Ausstellung werden rund 80 Fotografien des Street-Spezialisten aus Paris gezeigt. Daneben ist auch der Dokumentarfilm „Henri Cartier-Bresson: Biographie...

Mehr

Schubladendenken: eine Evolutionsleistung

Feb 22

Gerade im Deutschlandfunk gehört: Das Berliner Museum für Naturkunde besitzt 30 Millionen Sammlungsstücke. 30 Millionen! Aber es wird ja nicht nur gesammelt, sondern das Gesammelte wird geordnet, kategorisiert, klassifiziert, in Schubladen gepackt, einer Taxonomie unterworfen. Woher kommt der Drang, die Dinge in Schubladen zu packen, zu ordnen, zu benennen,...

Mehr