Herbst äh Frühling in LudwigsburgAutum ahem Spring in Ludwigsburg

Apr 24

cobweb

Zartes hängt an Hartem

Zu diesem Bild ließe sich einiges fragen: Beginnt die Spinne von außen oder von innen? Von außen natürlich. Wie ist die Beziehung zwischen hartem, brutalem, ausschließendem Stacheldraht und weichem aber festen, brutal gefangennehmendem Spinnennetz? (Manche sammeln Stacheldraht sogar, und in Texas gibts ein Stacheldrahtmuseum … perverse Welt.) Macht die Schönheit von Wassertropfen und natürlichen Strukturen die düsteren Assoziationen wett? Und warum hängt da so ein komischer Unterrock links oben in der Ecke des Bildes?

Oder sollen wir bloß stille sein und staunen?cobweb

Seen while cycling to work through the fog. The spider has finished its work for the day.

This image poses questions: Does the spider start from the outside or from the centre? Sure, she has to start where she can fix her web. And what is the relationship between hard, brutal, excluding barbed wire (some peopel even collect this stuff, and in Texas there’s a Devil’s Rope Museum) and soft but strong, brutal, insect-catching cobweb? Does the beauty of the water beads and the natural structure somehow redeem our somber thoughts?

Or should we just wonder in silence